Kennen Sie das:

Ihr Leben fühlt sich schwer an.
Sie können in manchen Situationen nicht nein sagen.
Sie fühlen sich wertlos.
Sie finden sich hässlich.
Sie sind oft ängstlich.
Sie finden keine Zeit für sich.


Dann geht es Ihnen wie vielen Menschen. Nur wenige Menschen leben sich selbst. Warum gelingt es uns nicht unsere wahren Träume, unsere Potentiale zu entdecken, um sie dann zu leben.
Innenweltreisen sind der Weg, unsere tiefsten Herzenwünsche zu erkennen, unsere innere Kraft zu entdecken, und sie in die Tat umzusetzen.


Nichts in Ihrem Leben geschieht als Zufall. Alles dient Ihnen, Ihr wirkliches Selbst zu finden. Alle Menschen, durch die Sie negative Erlebnisse haben, die mit Ihnen einen Konflikt ausfechten, sind Spiegel Ihrer Selbst. Sie sind Lehrer, die Sie zu sich selbst zurückführen wollen.
Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass das Leben nach Gesetzmäßigkeiten funktioniert. Was Sie glauben, wovon Sie überzeugt sind, was Sie erwarten, es wird zur Realität – im Negativen wie im Positiven. So, wie Sie sich in Ihrem Inneren  fühlen, wie Sie über sich denken, so werden Sie im Außen auch wahrgenommen. Alles, was sie denken, ziehen sie auch an.. Sie bekommen das, was Sie ausstrahlen!

Das höchste Ziel des Menschen ist es, sich selbst zu leben. Doch woher wissen Sie, wer Sie wirklich sind? Wie können Sie es schaffen sich selbst zu leben?



Die Innenweltreise ist so ein Weg! Sie verbindet uns mit der Welt unserer Bilder, d.h. mit unserem  Unterbewusstsein. Das menschliche Gehirn ist darauf programmiert, alle Erfahrungen in Form von Bildern zu speichern. Ihre alltäglichen Reaktionen auf Ereignisse sind, so kann man sagen, keine bewussten Handlungen. Wenn etwas geschieht, vergleicht Ihr Gehirn, für Sie nicht wahrnehmbar, ähnliche Situationen, und schon reagieren Sie entsprechend des vorhandenen Musters.
Unsere  inneren Bilder sind erlernte Verhaltensmuster. Aber was wir erlernt haben, ist auch veränderbar!

Mit Hilfe der Innenweltreise erschaffen Sie neue Bilder und speichern neuen Erfahrungen in Ihrem Gehirn ab. Der erste Schritt zur Veränderung ist getan. Sie erschaffen ein anderes Bild von sich. Sie veränderen Ihre Überzeugungen und Ihr Denken über sich selbst. Ihre inneren Bilder blockieren Sie nicht länger. Sie entdecken  plötzlich Freiheit, Lebensfreude, Ausgeglichenheit, Handlungskompetenz und Selbstbewusstsein . Aus dieser neu gewonnen Klarheit leben sie im inneren Gleichgewicht. Sie lernen Ihre Schwächen anzunehmen und ihre Stärken zu leben.

Sie sind jetzt kein Opfer mehr!